Klimaschutzkonzept

Klimaschutz ist spätestens mit dem Erfolg der jungen Fridays for Future Bewegung wieder in den Fokus gesamtgesellschaftlicher Debatten geraten. Dabei geht es nicht allein um Handlungsmöglichkeiten der EU, des Bundes oder der Länder. Klimaschutz und Klimaanpassung stellen auch Fragen an Kommunen, an deren Bürger und Bürgerinnen, gemeinnützige und religiöse Organisationen sowie die lokale Wirtschaft.

Was können wir gemeinsam in Butzbach tun, um das Klima zu schützen und nachhaltige Lebensstile zu fördern?

Um diese Fragen zu beantworten erarbeitet die Stadt Butzbach zusammen mit der EVB ein Klimaschutzkonzept. Mit der Bearbeitung beauftragt ist das Unternehmen B.A.U.M. (www.baumgroup.de).

Das fertige Konzept soll allen Bürgern und Bürgerinnen sowie deren Organisationen, Vereinen und Unternehmen als Orientierungsrahmen für künftige Entscheidungen des klimafreundlichen Handelns dienen.

Als erste öffentliche Veranstaltung fand am 25. Juni 2019 die 1. Klima-Werkstatt in der Alten Turnhalle statt. Insgesamt 100 sammelten kreative Ideen und mögliche Aktivitäten zu den beiden Themenfeldern „Energiewende – zukunftsfähige lokale Energienutzung, -erzeugung und -speicherung“ sowie “ Bildung & Konsum –nachhaltige Lebensstile & Bewusstseinswandel“. Ziel war es ambitionierte und innovative Projekte zu finden, die praxistauglich sowie kurz-, mittel- und langfristig umsetzbar sind.

Die Ergebnisse der 1. Klima-Werkstatt finden Sie hier >>>

Die zweite Butzbacher Klima-Werkstatt fand am 04.09.2019 unter reger Beteiligung und aktiver Mitwirkung von Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerhaus Butzbach statt.

Zu den Themen „Anpassung an den Klimawandel“ und „Nachhaltige Mobilität“ entwarfen die Teilnehmenden Visionen und Ideen für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Butzbach im Jahr 2030. Darauf aufbauend wurden erste konkrete Klimaschutzprojekte entwickelt, die in den Klimaschutzfahrplan des Klimaschutzkonzepts einfließen.

Die Präsentation der 2. Klima-Werkstatt finden Sie hier >>>

Die Ergebnisse der 2. Klima-Werkstatt finden Sie hier >>>

Zum Abschluss der Erarbeitung des Klimaschutzkonzeptes fand eine öffentliche Veranstaltung am 11.03.2020 statt.

Das Klimaschutzkonzept zur Beschlussfassung finden Sie hier >>>

Menü