Leitbild und Prinzipien der Innenstadtentwicklung

Abgeleitet aus der gesamtkommunalen Analyse sowie der Untersuchung der Innenstadt unter Betrachtung des vorliegenden Leitbildes der Stadtentwicklung für die gesamte Kommune Butzbach, wird für die Innenstadt ein städtebauliches Leitbild vorgelegt. Dieses beschreibt die strategischen Zielvorstellungen und Umsetzungsstrategien für das Fördergebiet „Innenstadt“. Dabei unterscheidet das Leitbild für die Innenstadt Butzbach kommunikativ zwischen einer Außenkommunikation und einer die sich an die eigene Bevölkerung richtet (Innenkommunikation). Das städtebauliche Leitbild in der Außenkommunikation lautet:

2030 ist die Innenstadt Butzbachs der authentisch atmosphärische und multifunktionale Erlebnisraum für die nordwestliche Wetterau.

Mit dieser Formulierung wird die Bedeutung der Innenstadt als Versorgungsbereich für den Teilraum der nordwestlichen Wetterau (Butzbach, Münzenberg und Rockenberg) betont. Der multifunktionale Erlebnisraum fasst kommunikativ die Vielfalt der Butzbacher Innenstadt sowie ihre Bedeutung im Be-reich Einkaufen, Gastronomie, Kultur, Gesundheit und Arbeiten zusammen. Authentizität und Atmosphäre sind weiterhin Begriffe, die die Einzigartigkeit der Innenstadt mit ihrer historischen Altstadt und dem Marktplatz betonen.

Das städtebauliche Leitbild der Innenkommunikation lautet: 2030 – Die Innenstadt ist unser zweites Wohnzimmer

Mit dieser Formulierung wird die Innenstadt in ihrer Bedeutung für die Butzbacherinnen und Butzbacher selbst betont. Die Innenstadt ist bereits heute der Ort, der für die Bewohner der Kernstadt wie aller 13 Stadtteile ein Ort der Begegnung und des Treffens ist. Das „zweite Wohnzimmer“ beschreibt die Idee, dass die Innenstadt als „öffentliches Wohnzimmer“ Räume anbietet, in denen Alltagsbegegnungen (beim Einkaufen, beim Café, beim Spazieren gehen) genauso möglich sind wie bei der Wahrnehmung von gezielten Angeboten (zum Beispiel im Rahmen der Gemeinwesenarbeit). In der Innenstadt Butzbachs trifft man sich, tauscht sich aus, diskutiert die eigenen Belange oder die der Stadt (bspw. während der CORONA-Pandemie direkt auf dem Marktplatz) – hier wird Zusammenhalt und das WIR-Gefühl in der Stadt Butzbach geformt. In diesem Sinne ist die Innenstadt Butzbachs ein identitätsprägender Ort.
Beide Formulierungen werden als Ergänzungen zueinander betrachtet und gemeinsam durch die nachfolgenden Strategien der Umsetzung mit Leben gefüllt.
Um jedoch konkrete Handlungsfelder und Umsetzungsstrategien beschreiben zu können, ist es not-wendig zu klären, mit welcher städtebaulichen Haltung man sich der Innenstadtentwicklung nähert. Dazu wurde sich im Rahmen der ISEK-Erarbeitung mit den Strategien (=Prinzipien) der Stadtentwicklung beschäftigt und diese auf die Innenstadtentwicklung übertragen.

Menü