BUTZBACH, GRÜN IM GRÜNEN

Wir in Butzbach wollen nicht nur im Grünen liegen, wir wollen auch eine „grüne Stadt“ sein. Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere Grünflächen wie den Schlosspark und die Parkanlagen, denn sie sollen verschiedenste Funktionen übernehmen. Wir wollen Grünflächen mit hoher Aufenthaltsqualität für die Bürgerinnen und Bürger Butzbachs sowie für unsere Gäste.
Ebenso werden wir Grünflächen, die der Biodiversität und dem Artenschutz dienen, verstärkt entwickeln und die Natur zurück in unsere Hausgärten lassen. Auch unsere Friedhöfe sind uns wichtig. Hier wollen wir Erinnerungskultur und Aufenthaltsqualität in Einklang bringen und sie in diesem Sinne weiterentwickeln.

Ein „grünes Butzbach“ muss sich auch dem Natur-, Umwelt- und Klimaschutz widmen.
Unser Klimaschutzkonzept wird den Weg für den stärkeren Einsatz von regionalen, erneuerbaren Energien und der energetischen Sanierung von öffentlichen und privaten Bestandsgebäuden ebnen. Fragen des Umwelt- und Naturschutzes gehen wir ebenso nach. Wir sehen uns zudem dem Flächenschutz und damit der Innenentwicklung in Butzbach verpflichtet. In der Kernstadt und in den Stadtteilen finden sich viele Gebäude- und Flächenpotenziale im Innenbereich, die es für unsere Entwicklung in Butzbach zu nutzen gilt. So lässt sich die Inanspruchnahme von Flächen im Außenbereich begrenzen.

BUTZBACH, GRÜN IM GRÜNEN

Denn Butzbach liegt in einer reizvollen Kulturlandschaft, der Wetterau. Unsere Landschaft und unser Wald dienen den Butzbacherinnen und Butzbachern sowie unseren Gästen zur Erholung. Unsere Flächen sind wertvoll – nicht nur als land- und forstwirtschaftliche Produktionsfläche, sondern gerade im Hinblick auf den Schutz unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt sowie des Boden- und Grundwasserschutzes.
Hier liegt unsere Aufgabe darin, eine nachhaltige Entwicklung des gesamten Stadtgebietes sicherzustellen. Damit Butzbach nicht nur eine „grüne Stadt“ ist, sondern auch eine Stadt im Grünen bleibt.

ZIELE BUTZBACH, GRÜN IM GRÜNEN

  • Flächenverbrauch begrenzen, forst- und landwirtschaftlich geprägte Kulturlandschaft schützen
  • Klimaschutz vorantreiben
  • Einsatz erneuerbarer Energien ausbauen
  • Grünbereiche mit hoher Aufenthaltsqualität sichern, anlegen und aufwerten
  • Natur in Hausgärten stärken
  • Natur und Umwelt schützen
Menü