Konzeptgruppe

Seit Herbst 2019 beschäftigt sich die Stadt Butzbach im LEADER-geförderten Projekt „Kneipp 5.0 – Kneippen in Butzbach – für alle überall“ mit der Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp. Zur fachlichen Begleitung des Vorhabens wurde die Konzeptgruppe Kneipp 5.0 ins Leben gerufen. Aufgabe der Konzeptgruppe Kneipp 5.0 ist es, das Butzbacher Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp fachlich zu beraten und bei der Realisierung zu unterstützen. Diese Aufgabe nahm und nimmt die Konzeptgruppe sehr ernst, sie ist engagiert im Vorhaben tätig.

Folgende Personen arbeiten in der Konzeptgruppe Kneipp 5.0 mit:

  • Bgm. Michael Merle
  • Dr. Lutz Ehnert (Kneipp-Verein Bad Nauheim I Friedberg I Bad Salzhausen)
  • Dr. Herman Libertus (Kneipp-Verein Bad Nauheim I Friedberg I Bad Salzhausen)
  • Hubert Polag (Kneipp-Verein Bad Nauheim I Friedberg I Bad Salzhausen, Ansprechpartner für Butzbach)
  • Dr. Heidi Braunewell (Phytotherapeutin und Gesundheitscoach)
  • Cornelia Dörr (TourismusRegion Wetterau GmbH)
  • Cornelia Kraus-Ruppel (Nachbarschaftshilfe Butzbach)
  • Nicole Salzmann (Stadtverwaltung Butzbach)
  • Simon Lingenberg (Stadtverwaltung Butzbach)
  • Karin Spieß (Stadtverwaltung Butzbach)
  • André Haußmann (Team 360/Marketing Effekt GmbH)
  • Dr. Andrea Soboth (Team 360/IfR Institut für Regionalmanagement)
Menü